Bankvollmacht

Mit dieser erteilen Sie einer anderen Person die Verfügung über Ihre Konten.

Konkret ist es eine vonm Kontoinhaber gegenüber seinem kontoführenden Kreditinstitut erteilte Vollmacht zugunsten Dritter, wonach diese über ein bestimmtes Bankkonto im Umfang der Vollmacht verfügen dürfen.

Begünstigte einer Kontovollmacht können Angehörige des Kontoinhabers, dritte Personen oder Angestellte eines kontoführenden Unternehmens sein. Die Namen der vertretungs- und verfügungsbefugten Personen sind den Kreditinstituten auf besonderen Vordrucken mit eigenhändigen Unterschriftsproben bekanntzugeben. Nach Erteilung der Vollmacht ist der Kontobevollmächtigte berechtigt, Bankgeschäfte im Namen und für Rechnung des Kontoinhabers abzuschließen.

Vorträge

Besuchen Sie auch einen meiner kostenfreien Vorträge in und um Norderstedt zum Thema Bankvollmacht. Darin erfahren Sie:

  1. Was ist eine Bankvollmacht?
  2. Wer braucht eine Bankvollmacht?
  3. Wer erstellt eine Bankvollmacht?
  4. Was kostet eine Bankvollmacht?

Hier finden Sie die aktuellen Termine der Vorträge in Norderstedt.

Haben Sie Fragen?

Dann nutzen Sie bitte das

  Kontaktformular